Hauptinhalt

Vorheriger Monat Vorherige Woche Nächste Woche Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Termine für die Woche :
05. März 2018 - 11. März 2018
Montag
05. März
  • Beginn: 20:00

    Politik und Gesellschaft

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Die NATO im Neuen Kalten Krieg

    Spätestens seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise hat sich das westlich-russische Verhältnis in einem Maße verschlechtert, dass heute vielerorts von einem Neuen Kalten Krieg die Rede ist. Glaubt man westlichen Vertretern aus Militär und Politik, so trägt ausschließlich Russland hierfür die Verantwortung, schließlich habe das Land leichtfertig die ihm nach dem – vorläufigen – Ende des Kalten Krieges ausgestreckte Hand weggeschlagen. Demgegenüber beschreibt der Referent, dass es vor allem die NATO war, die bereits kurz nach dem Ende der Blockkonfrontation die Weichen in Richtung eines Neuen Kalten Krieges gestellt hat. Vor allem geht er aber auf die bedrohlichen Aufrüstungsmaßnahmen der jüngeren Vergangenheit ein, die auch, aber nicht nur die NATO-Ostflanke betreffen. Sie bergen ein enormes Eskalationspotenzial, was es umso problematischer macht, dass Deutschland in dieser Auseinandersetzung buchstäblich an vorderster Front kämpft.

    Referent: Jürgen Wagner ist Politikwissenschaftler und Vorstandsmitglied der Informationsstelle Militarisierung (IMI) e.V.. Zuletzt erschien von ihm das Buch NATO: Aufmarsch gegen Russland (Berliner Buchgesellschaft, 2. Aufl. 2017).

     




    Veranstalter: Friedensplenum/Antikriegsbündnis und IMI Informationsstelle Militarisierung, beides in Tübingen, in Zusammenarbeit mit dem Club Voltaire

     

     

     

     

    Ort: Club Voltaire

     

     

     

Dienstag
06. März
  • Es gibt keine Events an diesem Datum
Mittwoch
07. März
  • Beginn: 20:30

    Jazz Club Events

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Jazzclub Jam Session mit Thomas Schaefer

    Der Jazzclub Ludwigsburg zu Gast in Tübingen:
    Der Drummer Thomas Schaefer, Böny Birk (p)
    und Andi Streit (b) laden ein zum gemeinsamen
    Jammen.

    Eintritt frei!

     

     

    Ort: Club Voltaire

     

     

     

Donnerstag
08. März
  • Beginn: 20:00

    Konzert

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Hommage an Hildegard Knef

    Diereni präsentiert eine "Hommage an Hildegard Knef“. Texte und Lieder der "Knef“ zeigen ihre menschliche und humorvolle Seite, welche von Diereni sehr authentisch und charmant vorgetragen werden. Die Mischung aus Liedern, Anekdoten und Gedichten ist harmonisch aufeinander abgestimmt.

    Abgerundet wird der Abend durch den hervorragenden Pianisten Uli Kalbrecht, der "Diereni" am Piano begleitet und zwischendurch mit humorvollen Songs das Publikum zum Schmunzeln bringt.


    Eintritt: Hutkasse

     

    Ort: Club Voltaire

     

     

     

Freitag
09. März
  • Beginn: 19:00

    Konzert

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Konzert: Jam Club Bandnacht

    Die Bandnacht der jamclub Musikschule im Club Voltaire genießt mittlerweile Kultstatus.

    Hier zeigen junge Talente, was sie so alles drauf haben. Das Niveau dieser jungen Bands ist beachtlich.

    Bandarbeit ist ein zentrales Thema im jamclub und es werden regelmäßig neue Formationen gegründet und von unseren Bandcoaches begleitet.

    Mit freundlicher Unterstützung des Club Voltaire findet dieser Abend einmal im Jahr statt.

    Dieses Mal mit am Start:

     

    FUNKYDS / Brass and Funk

    ON FIRE / Rock

    ZARTES SEPIA / Independent 

    HELLO DORIS / Ballads

    FRAU WILHEM / Soul Pop

     

    Ort: Club Voltaire

     

     

     

Samstag
10. März
  • Beginn: 20:00

    Konzert

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Konzert: Johanna Herdtfelder & Band

    Johanna & Band im Club Voltaire – schon fast Tradition! Seit ihrer Gründung 2014 ist die fünfköpfige Combo regelmäßig im Club zu erleben. Im Jahr 2015 veröffentlichte sie ihr erstes Album „Scheibe Verstand“ und mischt seitdem die regionale Singer/Songwriter-Szene auf. Titel wie „Lücke in der Zeit“, „Regenbaum“ oder „Warnweste“ versprechen eigensinnige und zugleich eingängige Songpoesie jenseits des Mainstreams. Mal leise und melancholisch, mal selbstironisch und kraftvoll singt Johanna von Menschen, Tieren, Bäumen – und allem dazwischen. Johannas poetisch dichte und bilderreiche Sprache findet ein Echo in der einfühlsamen und kreativen Spielweise der fünf Bandmitglieder an Gitarre (Johanna Herdtfelder), Cello (Gisela Wirtz), Querflöte (Sofia Neroladakis), Bass (Niels Ott) und Drums (Jonas Leuther).

    www.johannaherdtfelder.de
    www.facebook.com/johannamusik


     

     

     

    Ort: Club Voltaire

     

     

     

Sonntag
11. März
  • Es gibt keine Events an diesem Datum