Hauptinhalt

Vorheriger Monat Vorherige Woche Nächste Woche Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Termine für die Woche :
01. Januar 2018 - 07. Januar 2018
Montag
01. Januar
  • Es gibt keine Events an diesem Datum
Dienstag
02. Januar
  • Es gibt keine Events an diesem Datum
Mittwoch
03. Januar
  • Es gibt keine Events an diesem Datum
Donnerstag
04. Januar
  • Beginn: 20:30

    Konzert

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Pancakes & Photography

    Vier junge Musiker aus Tübingen versetzen mit ihrem vielfältigen Indierocksound manch noch so angerostetes Tanzbein zurück in wohltuende Bewegungen...

    Die Bandmitglieder Kira Hoffmann (Gesang), Raphael Bella (Gitarre), Lennart Scheil (Bass) und David Vogel (Schlagzeug) über ihr Projekt:
    "Textlich geht es bei uns in viele verschiedene Richtungen. Mal geht es um ein persönliches Erlebnis, mal allgemeiner um Gesellschaftskritik, wie z.B. Kritik an der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit oder Kritik an den Medien die uns Tag für Tag 'die einzig wahren Lebensweisen' auftischen und sagen wollen, wie wir uns verhalten sollen und was gerade im 'Trend' ist.
    Und klar gibt es dann auch noch die Songs übers Musik machen, über Herzschmerz oder den letzten Hangover beim Feiern mit den Freunden."

    Hier ein Songbeispiel:

    Distract Me
    Before I start with the real task
    Let me hold a one hour pow-wow with social media
     
    Don't wake me
    Before I enter the real world
    Let me hold a one hour pow-wow with misguiding dreams
     
    This should have been a miracle morning
    Wake up at 5 am
    So you can
    Exercise, meditate and read
    Don't start your day by jumping into it
    A miracle morning
    Wake up at 5 am
    And well that sounds like fun
    But my mobile's got a snooze button





    Und hier gibt es noch Songs zum Hören:
    Luna
     
     

     

    Ort: Club Voltaire

     

     

     

Freitag
05. Januar
  • Beginn: 20:00

    Konzert

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Festliches Neujahrskonzert - mit Downtown Rock´n Roll

    Silver Lining und The 4Evertones

    Silver Lining: Als Rock’n’Soul-Music, auch als alternativer Progressive-Rock wurde ihre Musik schon bezeichnet. Oder wie sie selbst sagen: Erwachsenen-Schach. In der Formation Silver Lining aus Tübingen sammeln sich inzwischen ein paar Jahre an Erfahrung im Musikgeschāft an:
    Sänger Suat begann einst als Strassenmusiker in der Pariser Metro, Gitarrist Joey spielte bei den Dead Facts und der Deutsch-Punk-Legende K.G.B., Chris am Bass und Drummer Benni verdienten sich ihre Sporen bei verschiedenen Prog-Metal, Funk- und Hardrock-Lineups. Da kommt einiges an irren Trips zusammen!
    “Bei der Suche nach neuen Abenteuern auf unbekanntem Terrain des Rock’n’Roll-Planeten, mit wohlfeilen Arrangements im Gepäck, und immer versucht, kein Klischee auszulassen, kann es durchaus schon mal rougher und härter, aber ganz smooth und geschmeidig zur Sache gehen.”

    Silver Lining sind:
    Suat: vocals, guitars / Benni “Rockstar: Sausager: drums
    Chris v. Hauff: bass / Joey "Silver" Kraus: guitars, vocals

     

    Was passiert, wenn sich 4 erfahrene Musiker aus völlig unterschiedlichen Musikrichtungen zusammentun, um eine Instrumentalband zu gründen? Richtig: es wird spannend!
    "The 4Evertones erschaffen eine eigenwillige musikalische Zeitreise aus ausgefeilten Eigenkompositionen vermischt mit hochenergetisch dargebotenen Klassikern aus der Hochzeit der Instrumentalmusik und Zitaten aus der besten Zeit der Filmmusik."

    Die Musiker:
    Martina Rockstroh (Gitarre), Uwe Sander (Gitarre), Gernot Rothaar (Bass), Wolfgang Wagner (Drums)



    Eintritt: 10.- €, erm. 6.-

     

    Ort: Club Voltaire

     

     

     

Samstag
06. Januar
  • Beginn: 19:30

    Bruno's Kleinkunstbühne im Club Voltaire

    mehr Info: auf den Titel klicken

    Märchen an denen mein Herz hängt

    "Was ist dein Lieblingsmärchen?“ Diese Frage wird im Kreise von Märchenfreunden häufig gestellt und selten beantwortet.  Wohl darum, weil es zu viele Märchen und Geschichten gibt, die sich im Laufe der  Erzähljahre im Herzen ansammeln. An diesen Schätzen bleibt das Herz hängen.
    „Geh wohin dein Herz dich trägt.“
    An diesem Abend erzählt Dorothea Auer aus Ulm  von der Kraft der Märchen, die Herzen zu bewegen und bewegte Herzen ans Ziel ihrer Wünsche zu geleiten. Vielleicht  findet ja eines der erzählten Märchen einen Platz in Ihrem Herzen?
    Die Musikerin Margit Böse aus Tübingen lässt mit ihrer einfühlsam ausgewählten und berührenden Musik (verschiedene Instrumente; Gesang) diesen Märchenabend zu einem unvergesslichen Ereignis in Ihrem Herzgarten werden.

    Eintritt:
    Vorverkauf 10.-€, Abendkasse 12.-
    Karten gibt es im fairen Kaufladen.

     

    Ort:

     

     

     

Sonntag
07. Januar
  • Es gibt keine Events an diesem Datum