Hauptinhalt

Mittwoch, 28. März 2018
Beginn: 20:30
Ort: Club Voltaire
Jazz Club Events

Jan Prax Quartett, CD-Release „Ascending“

„You are so young and play so great. I hate you!“ Mit diesem Kompliment ehrte kein geringerer als David Sanborn Jan Prax nach dessen Konzert auf der großen Bühne bei den Leverkusener Jazztagen. Daraufhin folgten gemeinsame Konzerte mit Stars wie David Sanborn und Randy Brecker. Mit seinem frischen, pulsierenden Sound gilt das Jan Prax Quartett um den Ausnahmesaxophonisten als „einer der vielversprechendsten Newcomer des Jazz“ (UK Vibe). Die mit zahlreichen nationalen sowie internationalen Preisen (z. B. „Made in New York Jazz Competition“) ausgezeichnete Band verbindet mit Spielfreude und Leidenschaft traditionelle und gleichzeitig moderne Elemente aus Jazz und Groove-Musik, versehen mit einer eigenen Handschrift. Inspiriert durch die zeitlose Tiefe amerikanischer Jazzlegenden stellen die Eigenkompositionen ein kraftvolles Bekenntnis zum Jazz dieser Zeit dar. „Keepin‘ A Style Alive“, das Debütalbum der Band wurde für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Nun folgt ab März 2018 die CD-Release-Tour mit ihrem neuen Album „Ascending“.

Eintritt: 12 €, Schüler/Studenten: 5 €

Jan Prax (sax)
Martin Sörös (p)
Tilman Oberbeck (b)
Michael Mischl (dr)

 

Zurück