Hauptinhalt

Samstag, 17. März 2018
Beginn: 20:00
Ort: Club Voltaire
Bruno's Kleinkunstbühne im Club Voltaire

Kleinkunst: Ringelnatz-Abend

Kuttel Daddeldu war nicht Joachim Ringelnatz, aber... Eine literarisch-musikalische Soirée Es plaudert und rezitiert Harald Kersten im Dialog mit Hans-Jörg Lund am Piano

Seemann war er wirklich, der Sachse Hans Bötticher, aber auch Buchhalter, Postprüfer, Dekorateur, Bibliothekar, Hausdichter des Münchner Simpl und in den Berliner Kabaretts zu Hause, ein "Sprachphantast"  feiner hintersinnig grotesker Lyrik und Prosa, in der "das Banalste und Niedrigste zum Wunder wird" (Kästner). Und er hat auch gemalt, wovon auch Einiges zu sehen sein wird.

"Ich bin etwas schief ins Leben gebaut", meinte er selbst von sich. Wer kennt ihn nicht! Aber wer kennt ihn wirklich? Der Abend gibt Gelegenheit, das ein wenig zu ändern.

Karten gibt es im fairen Kaufladen.

VVK: 12 €
AK:   14 €

 

Zurück