Hauptinhalt

Donnerstag, 4. Januar 2018
Beginn: 20:30
Ort: Club Voltaire
Konzert

Pancakes & Photography

Vier junge Musiker aus Tübingen versetzen mit ihrem vielfältigen Indierocksound manch noch so angerostetes Tanzbein zurück in wohltuende Bewegungen...

Die Bandmitglieder Kira Hoffmann (Gesang), Raphael Bella (Gitarre), Lennart Scheil (Bass) und David Vogel (Schlagzeug) über ihr Projekt:
"Textlich geht es bei uns in viele verschiedene Richtungen. Mal geht es um ein persönliches Erlebnis, mal allgemeiner um Gesellschaftskritik, wie z.B. Kritik an der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit oder Kritik an den Medien die uns Tag für Tag 'die einzig wahren Lebensweisen' auftischen und sagen wollen, wie wir uns verhalten sollen und was gerade im 'Trend' ist.
Und klar gibt es dann auch noch die Songs übers Musik machen, über Herzschmerz oder den letzten Hangover beim Feiern mit den Freunden."

Hier ein Songbeispiel:

Distract Me
Before I start with the real task
Let me hold a one hour pow-wow with social media
 
Don't wake me
Before I enter the real world
Let me hold a one hour pow-wow with misguiding dreams
 
This should have been a miracle morning
Wake up at 5 am
So you can
Exercise, meditate and read
Don't start your day by jumping into it
A miracle morning
Wake up at 5 am
And well that sounds like fun
But my mobile's got a snooze button





Und hier gibt es noch Songs zum Hören:
Luna
 
 
 

Zurück